Rieterstraße 29 · 90419 Nürnberg
+49 (0) 911-131-60-603

MRT

Was ist eine MRT?

Mit dem Verfahren der MRT (Kernspintomographie) erstellen wir mit Magnetfeldern und Radiowellen Schnittbilder Ihres Körpers. Die MRT, auch Magnetresonanztherapie genannt, kommt ohne Röntgen- oder radioaktive Strahlen aus.

Besonders gut lassen sich Weichteilgewebe, wie Gehirn und innere Organe darstellen. Auch Muskeln und Gelenke sind gut zu erkennen. Blutgefäße können präzise dargestellt werden. Selbst Untersuchungen am schlagenden Herzen sind mittlerweile möglich.

Es können auch Kinder oder Schwangere untersucht werden. Verträgt ein Patient kein jodhaltiges Kontrastmittel, wie es in der CT eingesetzt wird, können wir stattdessen eine MRT Untersuchung vornehmen. Ein herkömmliches MRT Gerät kann von manchen Patienten mit Raumangst als relativ eng empfunden werden. Sprechen Sie uns bitte vorab an. Wir untersuchen Sie dann in unserem offenen MRT Gerät.

Durchführung der MRT-Untersuchung

Vor Beginn der Untersuchung in unserer Radiologie in Nürnberg müssen Sie alle metallischen Gegenstände ablegen. Metallteile im Körper, wie fester Zahnersatz, Gelenkprothesen oder Metallplatten, sind in der Regel unproblematisch. Bei Patienten mit Herzschrittmachern oder Innohrprothesen können wir keine Untersuchung vornehmen, da es im Magnetfeld zu Fehlfunktionen kommen kann.

Sie liegen während der Untersuchung auf einer Liege. Diese bewegt sich dann in das röhrenförmige MRT Gerät, das vorn und hinten offen ist. In der Mitte des Geräts befindet sich die zu untersuchende Körperregion. Für eine gute Bildqualität sollten Sie möglichst ruhig liegen. Sie werden während der kompletten Untersuchung von unserem Personal überwacht, welches Sprech- und Sichtkontakt hält. Die Untersuchung dauert in der Regel zwischen 15 bis 30 Minuten. In manchen Fällen ist der Einsatz eines intravenösen Kontrastmittels notwendig, das aber gut verträglich ist.

MRT in Nürnberg

Zu unserem Leistungsspektrum MRT Nürnberg gehören folgende Untersuchungen:

  • Kopf, Wirbelsäule, Hals, Gehirn
  • Herz MRT, Brust
  • Bauchorgane
  • Beckenorgane
  • Gelenkdiagnostik
  • Knochen- und Weichteildiagnostik
  • MR Angiographie (Blutgefäße)
  • Ganzkörper MRT
  • Vereinbaren Sie gern einen MRT Termin in unserer radiologischen Praxis in Nürnberg.

    CT- und Röntgenuntersuchungen werden an unseren Standorten in Höchstadt/Aisch und Fürth durchgeführt, nicht in Nürnberg.

    Zurück zur Übersicht